Fenster und Wohnraumfenster

Neue Fenster geben Ihrem Haus nicht nur ein neues Gesicht. Sie trotzen auch Wind und Wetter und schützen vor Lärm und Einbrüchen. Durch wärmedämmende Verglasungen verringern sie Wärmeverluste erheblich und sparen Energiekosten ein. Fenster lassen das Tageslicht herein und sperren Kälte und unerwünschte Gäste aus. Spezialverglasungen bringen Schallschutz und auf Wunsch erhöhten Einbruchschutz.

Holzfenster haben lange Tradition

Holzfenster
Holz als Rahmenwerkstoff für Fenster hat die längste Tradition. Durch verschiedene Umstände sind in den vergangenen Jahren reine Holzfenster zunehmend verdrängt worden. Dennoch besitzt der Werkstoff nach wie vor bestechende Argumente für einen Einsatz im Fenster.

Holzfenster - einfach schön!

Holzfenster Terasse Teich

Modernes Wohnen für Individualisten


Der (Bau-)Stoff, aus dem die Träume sind – für nicht wenige Bauplaner bestehen ihre schönsten Wohnträume aus Holz. Vor allem beim Fenster setzen Individualisten wieder verstärkt auf dieses vielseitige Material mit seiner ansprechenden Ästhetik. Zahlreiche moderne Bauprojekte zeugen davon.

Dachwohnfenster: Für viel Licht im Raum

Große Fenster sind das wirksamste Mittel, um den Dach-Raum mit genügend Licht zu versorgen. Dachwohnfenster eignen sich hervorragend, um diesen Platz im Haus mit Sonne durchfluten zu lassen.

Schön, sparsam und energetisch perfekt

fensterecke
Die neue Generation der Energiesparfenster aus Holz

Wie perfektioniere ich die Wärmehülle meines Hauses? Wie gelingt es, die Dämmwirkung spürbar zu erhöhen? Möglichst viel der wertvollen Energie soll schließlich drinnen bleiben, statt ungenutzt nach draußen zu verpuffen. Energieeinsparung ist eines der wichtigsten Themen bei Neubau und Renovierung. Staatliche Vorgaben im Rahmen des Klimaschutzes sind das eine. Eine deutliche Ersparnis bei den laufenden Energiekosten ist aber für jeden Bauherrn Grund genug, sich intensiv damit auseinanderzusetzen. Die Fenster sind ein wichtiger Baustein auf dem Weg zum energetisch optimierten Haus.

Wie viele Arten gibt es, ein Fenster zu öffnen?

Wer sich einmal damit beschäftigt, stellt schnell fest: Es sind erstaunlich viele! Drehen oder kippen, den Flügel nach drinnen oder nach draußen öffnen, schieben oder abstellen, schwingen oder wenden …

Kunststoff-Fenster

Kunststofffenster sind sehr langlebige Fenster. Sie trotzen jedem Wetter und sind dennoch sehr pflegeleicht und fast wartungsfrei.
 
Immer mehr Wohnhäuser und auch Schulen, Kindergärten und Verwaltungen verwenden kräftige Farben als Baumaterial. Farben verleihen jedem Haus eine Individualität und zugleich wird das Wohlbefinden im Inneren gesteigert. Von außen ist ein farbenfrohes Haus ein echter Blickfang. Besonders bunte Kunststofffenster sind sehr schick und voll im Trend der Zeit.

Rolladenkästen

Aus örtlich hergestelltem Beton oder als Fertigteil im Material der Außenwand. Jeweils mit Wärmedämmung, um Wärmebrücken zu vermeiden.

Schutz vor Hitze & Insekten im Dachgeschoss

Endlich ist der Winter vorbei: Die Sonne kommt wieder und das Frieren hat ein Ende. Mit dem Hitzeschutz vor dem Velux Dachfenster kommen Sie nicht ins Schwitzen.